Nachwuchsspielerinnen SV Allensbach

Nachwuchsspielerinnen erhalten Perspektivverträge beim SV Allensbach

Mit Rahel Müller, Marit Walz und Giulia Lützkendorf werden gleich drei Nachwuchsspielerinnen aus der eigenen Jugend mit Perspektivverträgen ausgestattet. Müller und Walz spielen schon seit klein auf im Verein. Lützkendorf kam vor der Saison von den Flames aus Bensheim/Auerbach und absolviert aktuell noch ihr FSJ beim SV Allensbach.

Gute Jugendarbeit beim SV Allensbach

Alle drei Nachwuchsspielerinnen spielten vergangene Saison zusammen in der Jugendbundesliga. “In den letzten Jahren haben wir es immer wieder geschafft, eigene Talente aus der Jugend oder der zweiten Mannschaft an den Bundesligahandball heranzuführen. Das spricht sowohl für unsere Jugendarbeit als auch für die Zusammenarbeit zwischen der Handballabteilung des SV Allensbach und dem Handball-Sportmanagement Allensbach”, freut sich Andreas Spiegel

Crowdfunding

Aktuell findet noch bis Ende Mai das Crowdfunding des SV Allensbach statt. Jeder Euro zählt, daher rufen wir jeden auf zum Spenden und dadurch bei unserem Gewinnspiel mitzumachen.