2015 / 2016

3. Bundesliga Frauen

SV Allensbach
Saison 2015/2016

Aktuelles

News aus Facebook

Neue Gesichter – auf dem Spielfeld und hinter den Kulissen

Zum ersten gemeinsamen Foto trafen sich nun die „Neuen“ beim Drittligisten SV Allensbach. Pünktlich zum Ende des ersten Blocks der Vorbereitung waren alle Neuen an Bord.

Auf sportlicher Seite konnten die Verantwortlichen um Sportvorstand Martin Greinert den Kader in der Breite deutlich besser aufstellen. Mit Stephanie Lukau (Torfrau, Buxtehuder SV), Selin Gaus ( TV Holzheim), Julia Ammann (Handballpause wegen Auslandsaufenthalt, davor Buxtehuder SV), Chiara Baur und Julia van Kampen (beide JSG Hegau) gelang es jugendliche Qualität an den Bodensee zu holen. „Julia Ammann ist mit ihren 22 Jahren die älteste des Quintetts. Das zeigt, welchen Weg wir gehen wollen. Mit jungen und ehrgeizigen Spielerinnen den Erfolg suchen, diese hier mit Trainer Claus Ammann weiterentwickeln und eben nicht mit viel Geld Altinternationale zu uns locken.“, so Sportvorstand Martin Greinert.

Auch hinter den Kulissen gab es beim SVA bereits im Frühjahr nachhaltige Veränderungen (wir berichteten). Nun standen die Neuen erstmals gemeinsam vor der Kamera. Mit Erich Lauterbach (1. Vorstand) tritt ein wohlbekanntes Allensbacher „Handball-Gesicht“ wieder in den Vordergrund. Dazu gesellen sich mit Martin Greinert (Sportvorstand) und Werner Egenhofer (Finanzen) zwei neue Personen, die sich zukünftig –wie alle anderen auch – ehrenamtlich um das Wohl und Wehe des Drittligisten kümmern. Für den Sponsoringbereich verantwortlich bleibt Dietmar Blum, allerdings nicht mehr als Vorstand, sondern als Beisitzer. Neu geschaffen wurde die Beisitzerfunktion Öffentlichkeitsarbeit / Presse / Internet, die von Andy Spiegel bekleidet wird. Christian Heinstadt ist als Bindeglied zwischen HSA (Drittligateam) und dem Gesamtverein SV Allensbach als Beisitzer mit im Vorstand und vertritt die Interessen der restlichen Teams ab Frauen II abwärts bis zur Jugend im Innenverhältnis beider Vereine. Komplettiert wird der Kreis von Elmar Rudolf und Fabian Stadler, die für Halle / Events / Schiedsrichterbetreuung verantwortlich zeichnen.

Ein besonderer Clou gelang Erich Lauterbach mit der Verpflichtung von Sonja (Bommel) Pannach als Teammanagerin der Frauen I. „Mit Sonja bekommen wir eine ausgewiesene und profunde Kennerin der weiblichen Handballs in Südbaden und ganz Baden-Württemberg. Sie war selbst lange Jahre als Spielerin für uns tätig und wird über diese persönliche Erfahrung einen besonderen Zugang zu den jungen Spielerinnen bekommen. Da sie selbst auch in verschiedenen Positionen als Trainerin (u.a. die weibliche A-Jugend des SVA) tätig ist, hat sie für uns den Vorteil nahezu alle Perspektiven zu kennen, die für uns relevant sind“ erklärt Erich Lauterbach, 1. Vorstand.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Claus Ammann (Trainer), Sonja Pannach (Teammanagerin), Nathalie Jänisch (Co-Trainerin), Julia van Kampen, Erich Lauterbach (1. Vorstand), Chiara Baur, Werner Egenhofer (Vorstand Finanzen), Stephanie Lukau, Selin Gaus, Martin Greinert (Sportvorstand), Julia Ammann

Bild: Gunar Fritzsche
... Mehr ansehenWeniger ansehen

SVA Bundesliga hat eine Veranstaltung hinzugefügt. ... Mehr ansehenWeniger ansehen

Skodacup 2016

August 13, 2016, 11:00am - August 14, 2016, 4:30pm

Liebe Handballfans in der Region, es ist schon wieder soweit. Am Wochenende 13./14.08. findet der...

MfM

Mannschaften für die Mannschaft

Kombiticket zu EUR 50,–

Der SVA (Bundesliga-Mannschaft) bietet Sport- und anderen Mannschaften ein Kombi-Ticket für die Heimspiele an.

Zum Preis von 50,– EUR kann das Ticket, das zum Eintritt von bis zu 15 Personen berechtigt, an der Abendkasse erworben werden.

Die Mannschaft würde sich freuen, wenn andere Mannschaften zahlreich von diesem Partnerangebot Gebrauch machen würden.

SVA-Bundesliga.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close