Kristiana Mitreiter verlängert beim SV Allensbach

Vertragsverlängerung Kristiana Mitreiter

Kurz vor der Saison stieß Kristiana Mitreiter von der HSG Albstadt zum SV Allensbach. Sie wagte damit den großen Sprung von der Landesliga in die 3. Bundesliga. “Wir hatten die Vakanz am Kreis und wenn wir von einer Spielerin menschlich überzeugt sind und sehen, dass sie das Potential und den Willen hat besser zu werden, entwickeln wir diese. Damit haben wir immer wieder gute Erfahrungen gemacht”, erklärt Vorstand Andreas Spiegel. Die 22-jährige angehende Polizistin bereut den Schritt jedenfalls nicht. “Ich fühle mich von der Mannschaft sehr gut aufgenommen und absolut wohl. Mein Ziel ist meine persönliche Weiterentwicklung und ich freue mich darauf gemeinsam mit den Mädels, die tolle Atmosphäre in eigener Halle mit den Zuschauern erleben zu dürfen.”

Alle Informationen zu einzelnen Spielerinnen rund um Kristiana Mitreiter findet ihr auf unserer Übersicht Spielerinnen.